Sportanlagen

Die Halle der ehemaligen Rübezahl-Hauptschule (heute Kunsthaus Essen) in Rellinghausen, Mentorstraße wird vom ESC06 nahezu ausschließlich genutzt.

Hier findet das Training der anderen Abteilungen außer Fußball statt.

Die Judo – Abteilung trainiert zusätzlich zu bestimmten Zeiten in Essen Stoppenberg in der Sporthalle der Tuttmannschule, Twentmannstraße 2, 45141 Essen

Die Fußballer des Essener Sport Club Rellinghausen 06 spielen und trainieren auf der Bezirksportanlage „Am Krausen Bäumchen“.

Anfahrt
Die Anlage befindet sich in 45136 Essen Bergerhausen, Rellinghauser Str. 321. Der Eingang liegt etwas zurück hinter einer kleinen Grünfläche. Etwa 20 Parkplätze  sind direkt vor Ort.

ÖPNV:
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann man uns bequem mit der Straßenbahn Linie 105 erreichen,die Haltestelle „Zeche Ludwig“ ist unmittelbar am Haupteingang.

Aus Richtung Düsseldorf:
A52 an der Anschlussstelle Nummer 29 – Essen-Süd – verlassen. Am Ende nach rechts auf die Eleonorastraße, zweite rechts auf die Rellinghauser Straße. 200m nach der ARAL-Tankstelle (Haltestelle: Zeche Ludwig) ist der Haupteingang auf der linken Seite.

Aus Richtung Bochum:
Am Dreieck Essen-Ost von der A40 auf die A52, dann an der Anschlussstelle Nummer 30 – Essen-Bergerhausen – die A52 verlassen. Am Ende rechts auf die Ruhrallee in Richtung Stadtmitte, nächste links abbiegen auf die Töpferstraße, zweite wieder links auf die Rellinghauser Straße, dann dem Verlauf der Straßenbahn folgen. 200m nach der ARAL-Tankstelle (Haltestelle Zeche Ludwig) ist der Haupteingang auf der linken Seite.

Aus Richtung Wuppertal über die A44 / B227 kommend:
dem Verlauf in Richtung City folgen, nach Passieren der A52 am EON-Gebäude nach links auf die Töpferstraße, zweite wieder links auf die Rellinghauser Straße, 200m nach der ARAL-Tankstelle (Haltestelle  Zeche Ludwig) ist der Haupteingang auf der linken Seite.

Aus Richtung Velbert über die A44 / B224 kommend:
dem Verlauf in Rtg. City folgen, auf die A52 in Rtg. Bochum auffahren, nächste Ausfahrt an
der Anschlussstelle Nr. 29 -Essen-Süd- verlassen. Am Ende nach rechts auf die Eleonorastraße, zweite rechts auf die Rellinghauser Straße. Dem Verlauf der Straßenbahn folgen. 200m nach der ARAL-Tankstelle (Haltestelle Zeche Ludwig) ist der Haupteingang auf der linken Seite


„Unsere Anlage“:
Der ESC 06 ist zu Gast auf einer öffentlichen Bezirkssportanlage. Die Anlage wird durch die Stadt Essen unterhalten, die Aufsicht führt der städtische Platzwart, Herr Peter Eulberg, Tel. 0201 / 25 27 22.

Die Sportanlage besteht aus einem Stadion mit Kunstrasenplatz und Leichtathletikausstattung, zwei Tribünen, davon eine überdacht. Dazu gibt es einen weiteren großen Kunstrasenplatz sowie einen großen und einen kleinen Aschenplatz.
Eine große Sporthalle, die u.a. in den Wintermonaten auch von den Junioren zum Training genutzt wird, rundet das Angebot ab.

Weiterhin nutzt der ESC06 im Winter zu bestimmten Zeiten auch die Halle der
Albert-Einstein-Realschule in Rellinghausen am Ardeyplatz für das Training der Fußball-Junioren